Sie befinden sich hier

Startseite | Mediathek | Virtuelles Journal | Momentaufnahmen | Die unvergesslichen Momente eines Trainingslagers

Die unvergesslichen Momente eines Trainingslagers

„Wer eine Reise tätigt, hat immer etwas zu erzählen“. Oder etwas zu zeigen…

Zusammen mit anderen Ruderern des erweiterten U23-Nationalmannschaftskreises ging es  für mich im Februar 2011 in ein Trainingslager an die  französische Atlantikküste, nach Soustons. Aber neben dem harten Training gab es auch schöne Momente in Frankreich, so auch am Abend des 12.2., als wir einen Strandspaziergang im Küstenort Messanges unternahmen, wobei uns dieses wunderschöne Motiv vor die Kamera kam.  Die Uhr zeigte noch nicht einmal 19 Uhr, da kämpfte die Sonne schon mit allerletzter Kraft gegen das Untergehen. Sekunden vor ihrem Verschwinden erhellte sie noch einmal den Horizont und den Ozean, der an diesem Tag besonders wütete und riesige Wellen hervorbrachte. Durch die Sanddüne, von der aus dieses Foto geschossen wurde,  und durch die verlassene Hütte am unteren Bildrand, kam bei uns für einen Moment ein Gefühl der Stille und Ruhe auf. Die Natur beruhigte unsere Seelen mit  einem extasischem Zusammenspiel von Strand, Wolken, Sonne und Meer. Der paradiesartige Zustand dauerte allerdings nur wenige Sekunden, da die Sonne schon kurz darauf hinter dem Horizont verschwand und die Aufmerksamkeit wieder voll und ganz auf die tobende See lenkte. Auch wenn er nur kurz andauerte, ließ dieser einzigartige Moment unsere Gedanken ein wenig vom harten Trainingsalltag abschwenken. Und Gott sei Dank haben wir ihn fotografisch festgehalten und können nun an schweren Tagen auch zu Hause uns an diese wunderbare Zeit erinnern…

Bodo Schacher