Sie befinden sich hier

Startseite | Schule | Projektarbeit | Einführung in die Facharbeit

Facharbeits-Workshop

Und auch in diesem Jahr arbeiten die Schülerinnen und Schüler der Sportschule Potsdam wieder an verschiedenen Schulprojekten. Hierbei sind ihnen keine Grenzen gesetzt. Seien es sportliche oder kreative Aktivitäten, in diesem Jahr ist alles vertreten.

Wie in jedem Schuljahr müssen die Schüler des neunten Jahrgangs eine Facharbeit in einem Fach ihrer Wahl erarbeiten und verteitigen. Um ihnen dabei jede mögliche Unterstützung zu geben, setzt sich ihr Projekt explizit mit den Aufgaben und Anforderungen einer Facharbeit auseinander.

Das Ziel ist es innerhalb einer Woche viele Erkenntnisse anhand unterschiedlicher Arbeitsstationen zu gewinnen.

Die Publizisten waren hautnah am Geschehen und interviewten mehrere Schüler, z.B. die ehemalige Schwimmerin Elise R.

 

Publizisten: Stelle dich uns einmal vor? (Name, Alter, Klasse)

Elise: Ich heiße Elise R., gehe in die 9/1 und bin 15 Jahre alt.

Publizisten: Welche Sportart betreibst du?

Elise: Ich war früher Schwimmerin, aber habe aus gesundheitlichen Gründen aufgehört.

Publizisten: Welches Thema und in welchem Fach bearbeitest du deine Facharbeit?

Elise: Ich schreibe meine Arbeit im Fach „Politische Bildung“ und beschäftige mich mit der Verfolgung und Staatssicherheit in der DDR.

Publizisten: Warum hast du genau dieses Thema gewählt?

Elise: Durch Erzählungen aus meiner Verwandtschaft und aus eigenem Interesse habe ich schon viel über die Verfolgung in der DDR in Erfahrung gebracht. Daher erhoffe ich mir durch meine Arbeit noch mehr Wissen anzueignen.

Publizisten: Welchen Sinn hat die Facharbeit für dich in Bezug auf deine Zukunft?

Elise: Ich lerne dadurch meine Zeit einzuteilen und erfahre grundlegende Techniken, wie ich eine Hausarbeit schreiben muss.

Publizisten: Wie findest du es eine Vorbereitungswoche für die Facharbeit zu haben?

Elise: Meiner Meinung nach ist diese Woche sehr sinnvoll, denn ich bekomme einen Einblick zur Gestaltung und Formulierung einer Facharbeit und habe immer einen Lehrer an meiner Seite, der mir Hilfe leistet.