Sie befinden sich hier

Startseite | Training | Leichtathletik

Leichtathletik

Wir können als Leichtathleten auf eine jahrelange und erfolgreiche Tradition am Standort Potsdam zurückblicken. Genau daran möchten wir in der Zukunft anknüpfen und diese überbieten.

Jedes Jahr schulen wir rund 20 Leichtathleten aus dem gesamten Bundesgebiet an die Eliteschule des Sports „Friedrich Ludwig Jahn“ ein.

Seit mehreren Jahren gehören wir zu den erfolgreichsten Stützpunkten im bundesweiten Vergleich. Der Stützpunkttragende Verein, SC Potsdam, belegt in der Vereinswertung bei Deutschen Jugend-Meisterschaften, Deutschen-Jugend-Hallenmeisterschaften und Deutschen Winterwurfmeisterschaften seit Jahren vordere Plätze. International waren wir bei allen Höhepunkten, WM, EM U23 , JEM U20, JWM U18, EYOF, mit Athleten vertreten und belegten Top 8 Platzierungen. Beim bundesweiten Vergleichswettkampf „Jugend trainiert für Olympia“ erzielten die Sportlerinnen und Sportler der Sportschule Potsdam in den vergangenen Jahren eine Vielzahl von Siegen. Die Jungen der Wettkampfklasse II konnten 2009 sogar den Gewinn der Schulweltmeisterschaft in Tallin, Estland, verzeichnen.

Ein Garant für die erzielten Erfolge ist die fast einzigartige Struktur im Verbundsystem Schule-Sport-Wohnheim in Potsdam. Es zeichnet sich unter anderem durch hervorragende Trainingsbedingungen, kurze Wege zwischen den Institutionen, eine enge Kommunikation zwischen allen Beteiligten und ein langfristig ausgerichtetes Training aus.

Für das leistungsorientierte Training stehen hochqualifizierte Trainer zur Verfügung. Allein an den Vormittagen wird das Training von den fünf Lehrer-Trainern in den Disziplinblöcken Sprint/Sprung/MK, Lauf/Gehen und Wurf/MK betreut. Weiterführend arbeiten am Stützpunkt neun hauptamtliche Trainer (incl. zweier Bundestrainer und zweier DLV-Disziplintrainer).

Ansprechpartner

Lesen Sie auch: