Sie befinden sich hier

Startseite | Aktuelles | Nachricht

Gelungene Generalprobe für die DM C

04.10.2010 | 16:15

Fünfkampfnachwuchs mit Medaillenregen

Zwei Wochen vor der Deutschen Meisterschaft Jugend C (13- 14 Jahre) in Potsdam der Modernen Fünfkämpfer konnte der Nachwuchs beim Berlin Cup überzeugen. Einen Doppelerfolg gab es für den OSC Potsdam in der weiblichen Jugend C Konkurrenz durch Michelle Schmidt und Anna- Renate Müller. Beide konnten vor allem in den technischen Disziplinen Fechten und Schießen überzeugen. Mit 3898 Punkten siegte Schmidt knapp vor Müller mit 3888 Punkten. Mit Platz fünf und sechs durch Sophie Schulpig (3772 Punkte) und Marie Bluhm (3694 Punkte) wurde das sehr gute Ergebnis komplettiert. In der männlichen Konkurrenz siegte der Berliner Gero Baltschukat mit 4114 Punkten, der Potsdamer Constantin Vogel erreichte mit 3462 Punkten Platz sechs.

Bei den Mini´s (Jahrgang 1998 und jünger) wurde ein Zweikampf aus Schwimmen und Laufen absolviert bei dem der OSC auftrumpfte. Bei den Mädchen standen drei Potsdamerinnen ganz oben. Sydney Wagner (1924 Punkte) siegte vor Anna Matthes (1898 Punkte) und Pia Lathan (1758 Punkte), auf Platz fünf folgte mit Chiara Schirmer (1706 Punkte) eine weitere OSC Athletin. Timothy Jenner (1920 Punkte) siegte für den OSC bei den Jungen vor dem Berliner Justin Akitoye (1850 Punkte) und seinen Vereinskameraden Maximilian Stolz (1688 Punkte) und Steven Jenner (1606 Punkte).

In den Altersklassen Jugend B (15/16 Jahre) und A (17/ 18 Jahre) konnten sich Fabian Liebig Platz eins und Marvin Dogue und Tenia Meisel jeweils Platz zwei sichern.

Zurück

Kontakt