Sie befinden sich hier

Startseite | Aktuelles | Nachricht

Ein erfolgreiches Wasserball-Wochenende

25.11.2013 | 12:51

Potsdams U17 kämpft sich daheim zum Ost-Titel / U13 holt Bronze
bei der Deutschen Meisterschaft
 
Das U17-Team des OSC Potsdam sicherte sich am Wochenende die ostdeutsche Wasserball-Meisterschaft. Im heimischen Brauhausberg-Bad hielt sich die Potsdamer Mannschaft gegen die Konkurrenz schadlos und holte mit 8:0 Punkten und 57:22 Toren den Titel. Zum Auftakt siegte der OSC gegen den SVV Plauen 18:6 und gegen die SG Neukölln 12:9. Tags darauf folgte ein müheloses 18:3 gegen den SC Chemnitz. Im entscheidenden Spiel gegen die Wasserfreunde Spandau 04 gewann der Gastgeber schließlich 9:4.

"Neben dem Titelkampf stand vor allem die Vorbereitung auf die bevorstehende U17-Bundesliga im Vordergrund", erklärt Potsdams Trainer Laube. Bereits am 7./8. Dezember stehen dort die ersten Partien an, in denen die Jahrgänge 1997 und jünger gefordert sind. "Das Turnier war die perfekte Vorbereitung. Die Jungs haben eine Superleistung abgeliefert."

Mit Florenz Korbel, Thilo Popp, Alexander Schwarze und Jona Lieckfeldt kämpften gleich vier Athleten der Potsdamer Sportschule in der siegreichen U17-Mannschaft des OSC.

 Auch die jüngeren U13-Wasserballer aus Potsdam können auf ein sehr erfolgreiches Wochenende zurückblicken. Bei der in Stuttgart ausgetragenen Endrunde zur Deutschen Meisterschaft unterlagen die Jungs des OSC nach großem Kampf lediglich
den Favoriten SG Neukölln aus Berlin und den White Sharks aus Hannover. Mit Siegen gegen den SC Chemnitz, die Wasserfreunde Spandau und den SSV Esslingen erreichten die Potsdamer schließlich den hervorragenden dritten Platz in diesem Turnier.

Mit ihrem U13-Team konnten somit die Potsdamer Sportschüler Felix Korbel und Sascha Seifert die Bronzemedaille der diesjährigen Deutschen Wasserball-Meisterschaft mit nach Hause nehmen.
 


Ostdeutsche U17-Meisterschaft Wasserball 2013, Ergebnisse

Platzierung / Tordifferenz / Punkte
1. OSC Potsdam / 57:22 / 8:0
2. WF Spandau 04 / 65:27 / 6:2
3. SG Neukölln / 47:43 / 4:4
4. SC Chemnitz von 1892 / 25:62 / 2:6
5. SVV Plauen / 25:65 / 0:8
 

Deutsche U13-Meisterschaft Wasserball 2013, Ergebnisse

Platzierung / Tordifferenz / Punkte
1. White Sharks Hannover / 75:44 / 10:0
2. SG Neukölln / 79:56 / 8:2
3. OSC Potsdam / 44:45 / 6:4
4. WF Spandau 04 / 49:54 / 3:7
5. SC Chemnitz 1892 / 42:72 / 2:8
6. SSV Esslingen / 34:52 / 1:9
 
Weitere Informationen zum Wasserball beim OSC Potsdam:
www.wasserball-potsdam.de

Zurück

Kontakt