Sie befinden sich hier

Startseite | Aktuelles | Nachricht

Staffel-Bronze für Christian Diener

08.12.2011 | 18:50

Der Potsdamer Sportschüler Christian Diener (PSV Cottbus) holt bei seinem EM-Debüt im polnischen Stettin mit der 4x50-Lagen-Staffel der Männer Bronze (Diener/Steinhagen/Deibler/Herbst). Wie bereits im Vorlauf schwamm er dabei nicht nur einen Neuen Deutschen Altersklassenrekord (0:23,66), sondern konnte erneut als erster im Teilnehmerfeld ins Ziel schwimmen. Das lässt reichlich Hoffnung für das 50-Meter-Einzelrennen.

Am Vormittag war Christian bereits über die 200 Meter Rücken an den Start gegangen, konnte sich jedoch trotz eines 7. Platzes im Vorlauf nicht für das Finale qualifizieren, da seine Teamkollegen Lebherz und Glania wenige Zehntel schneller waren und gemäß Reglement maximal 2 Sportler pro Nation im Finale gleichzeitig starten dürfen.

Zurück

Kontakt