Sie befinden sich hier

Startseite | Aktuelles | Nachricht

Beckenexperten auf Außenmission

02.09.2012 | 13:17

Hamburg, Dove Elbe. An den diesjährigen norddeutschen Freiwassermeisterschaften nahmen auch 13 Schwimmer der Sportschule Potsdam teil. Franz Müller belegte dabei als erfolgreichster Brandenburgischer Teilnehmer über 5 km Platz 5 in der offenen Wertung und wurde damit zugleich Brandenburgischer Landesmeister. Seine Teamkollegin Anna Dietterle, die bei den diesjährigen JEM als erfolgreichste deutsche Starterin mit 4 Medaillen aus Antwerpen zurückkehrte, nahm trotz Krankheit teil und wurde Brandenburgische Landesmeisterin in der offenen Klasse. Josefine Meyer, die noch für Schwerin startet, konnte sich über dieselbe Distanz in der Jahrgangswertung über Bronze freuen. Die beiden neuen Landesmeister über 2,5 km heißen Nele Klein und Adrian Witt (beide Potsdam).

Zurück

Kontakt