Sie befinden sich hier

Startseite | Aktuelles | Nachricht

Erfolgreiche EM-Qualifikation

11.03.2012 | 20:37

Am vergangenen Wochenende gelang den Schwimmern des Bundesnachwuchsstützpunktes Potsdam ein erfolgreicher Auftritt.

Der Potsdamer Sportschüler Christian Diener (PSV Cottbus), 3-facher JEM-Sieger und Jugendweltmeister 2011, nominierte sich mit neuem Deutschen Altersklassenrekord für die EM im Mai 2012 über seine Paradestrecke 200 Meter Rücken. Ebenfalls ein EM-Ticket löste der ehemalige Sportschüler Felix Wolf über die gleiche Strecke. Yannick Lebherz, der seit knapp 2 Jahren am Stützpunkt in Potsdam trainiert, wurde bereits vom DSV gesetzt.

Die junge Cottbusser Rückenspezialistin Eileen Diener (ebenfalls Sportschule Potsdam) verfehlte knapp die geforderte EM-Norm über die 200-Meter-Distanz trotz herausragender persönlicher Bestzeit. Mit Anna Dietterle, 2fache EYOF-Siegerin 2011, und Hanna Dittmar unterboten gleich zwei weitere Sportschülerinnen die Normen für die JEM in Antwerpen. Die junge Nachwuchsathletin Sonnele Öztürk brillierte ebenfalls über 200 Meter Rücken und unterbot, obwohl noch zu jung für die JEM, die erforderliche Norm. Daneben gewann sie, wie auch den Neuzugängen Johannes Hintze und Dominik Orthen, die Wertung der punktbesten Einzelleistung im Jahrgang.

Zurück

Kontakt