Sie befinden sich hier

Startseite | Aktuelles | Nachricht

Judo: Bronze für Paul Elm bei der U17-EM in Teplice

28.06.2010 | 09:36

Paul Elm mit Medaille

Am Wochenende fanden in Teplice (CZE) die Europameisterschaften der U 17 im Judo statt. Mit Philipp Galandi ((81kg) und Paul Elm (+90kg) gingen gleich zwei Judoka des UJKC Potsdam auf die Matte. Die beiden Sportler der Sportschule Potsdam zeigten tolles Judo. Bei Philipp reichte es nach zwei starken Siegen und zwei Niederlagen zum siebenten Platz. Paul, der wie Philipp von über zwanzig Anhängern seiner Trainingsgruppe und Eltern angefeuert wurde, gewann nach dramatischem Kampf seinen ersten Kampf  nach Verlängerung gegen den Aserbajaner Adam Alasggarli. Um den  Poolsieg verlor er knapp gegen den späteren Europameister Kurban Yakubov aus Russland. Nun kämpfte er in der Hoffnungsrunde und besiegte Nikola Sreckovic (Bosnien Herzogovina) mit Festhalte. Auch im Kampf um Platz Drei behielt Paul die Nerven und besiegte den Ungarn Erik Mate nach der Hälfte der Kampfzeit mit Ippon. Seine angereisten Fans feierten mit ihm seine erste Bronzemedaille bei einer EM.

Axel Kirchner (Lehrertrainer)

 

 

Zurück

Kontakt