Sie befinden sich hier

Startseite | Aktuelles | Nachricht

„Bunter Sand“ - ein Filmprojekt über die Begegnungsreise nach Mosambik 2014

29.09.2015 | 11:27

„Bunter Sand“ - ein Filmprojekt über die Begegnungsreise nach Mosambik 2014


Wir, Maxie Borchert und Clara Liepsch, hatten die Ehre, eine Schülergruppe der Sportschule
Potsdam auf ihrer Begegnungsreise nach Mosambik im Oktober 2014 mit der Kamera zu
begleiten.
Es war eine unglaubliche Erfahrung. Wir sind sehr stolz auf das, was wir erleben durften und
dankbar für das Vertrauen und die Offenheit der gesamten Gruppe. Es waren atemberaubende
Landschaften, schockierende Bilder und glückliche Momente, die wir festhalten konnten. Einen
Film aus dem Material gemacht zu haben, macht uns ebenfalls mehr als stolz. Das Ergebnis ist
jedoch kein Dokumentarfilm über das Land Mosambik. Es ist eine Dokumention dessen, was
speziell die Schülerinnen und Schüler der Sportschule Potsdam im Oktober 2014 in Mosambik
erlebt haben.


- Eine Reise, die Augen öffnet -


Am 20. Februar 2015 hat „Bunter Sand“ im Hans Otto Theater Potsdam Premiere gefeiert.
Im Anschluss an die Premiere, haben wir den Film an verschiedenen Schulen vorgestellt, darunter
in Potsdam, Cottbus und Rostock. Ziel ist es, das Partnerschaftsmodell zu verbreiten.
Man muss sich in der heutigen Zeit begegnen, um Vorurteile und Klischees abzubauen,
das hat uns diese Reise gelehrt. Zeit miteinander verbringen, nicht alles glauben, was westliche
Medien berichten, sondern eigene Erfahrungen machen – sich seiner selbst bewusst werden.
Verstehen, was heutzutage passiert und wer am Ende wirklich die Macht hat, etwas zu verändern.
Wir hoffen, dass der Film viele weitere junge Menschen inspiriert und vielleicht sogar dazu anregt,
eine ähnliche Erfahrung zu machen!
Sich zu öffnen und tolerant den Problemen in die Augen zu schauen – das erfordert Mut eigene
Überzeugung. Mit „Bunter Sand“ wollen wir genau dazu motivieren.


Endlich online!
Jetzt kann „Bunter Sand“ endlich online angeschaut werden:

https://vimeo.com/139651985#at=0 .


Passwort: Mozambique


Ein kleiner Tipp: Unten rechts HD anklicken. Dann kann man auf SD umstellen und das Video lädt
schneller.


Und an dieser Stelle nochmals ein riesiges Dankeschön für die große Unterstützung der
Sportschule Potsdam, besonders des Förderkreises, ohne die der Film niemals zustande gekommen wäre.


Maxie Borchert, Clara Liepsch

Zurück

Kontakt