Sie befinden sich hier

Startseite | Aktuelles | Nachricht

Deutsche Freiwasser-Meisterschaften im Schwimmen

03.07.2017 | 06:56

Am Ende des sechswöchigen Meisterschaftsmarathons von DJaM, DM und Freiwasser nochmals solide Medaillenausbeute.
Am ersten Tag sichert sich Marlene Blanke (2004, SG Neukölln Berlin, TG Luckau) Gold über die 2,5 km. Alina Leipe (2002, SSV PCK Schwedt, TG Letz) verpasst knapp einen Podestplatz und wird vierte in ihrem Jahrgang.

Über die 3x1,25-km gewinnt die Damenstaffel der SG Neukölln Berlin (Charlotte und Marlene Blanke, Lara Schönfeldt) Bronze. Die drei Potsdamer Sportschülerinnen konnten damit ihre Leistungen auf den langen Strecken bei den DJaM nochmals unter Beweis stellen.

Am dritten Wettkampftag schwimmt Charlotte Blanke (2002, SG Neukölln Berlin, TG Letz) über 5 km auf Silber und erfüllt damit abschließend die Kriterien für einen Einsatz bei der diesjährigen JEM.

Die Sportschule Potsdam war damit bei den nationalen Titelkämpfen im  sehr erfolgreich. Mit über 55 Medaillen, 5 JWM-Nominierungen und 1 ausstehenden JEM-Nominierungen konnte der Standort seine hervorragenden Bedingungen, unter denen die Sportler aus 4 Bundesländern trainieren, unter Beweis stellen.

tl_files/aktuelles/Sport/Schwimmen/P1010391.jpg

Foto: Blanke

Zurück

Kontakt