Sie befinden sich hier

Startseite | Aktuelles | Nachricht

Deutscher Meister

21.05.2012 | 05:32

Volleyball: U16 des SC Potsdam ist Deutscher Meister 2012

Die Sensation ist geschafft. Die U16 Volleyballerinnen des SC Potsdam holen den Deutschen Meistertitel nach Potsdam. Mit der Zielstellung eine Medaille zu gewinnen traten am vergangenen Wochenende Sophie Lau, Lena Popp, Christelle Kialanda, Annalena Grätz, Svenja Günzel, Nina Gjorgijewska, Sophie Dreblow, Lisa Senger, Natalie Sabrowske, Julia Zager, Tina Patzner und Josephine Dörr bei der DM U16 Volleyball weiblich in Parchim an. 

Vorrunde: Nach dem die Mädels als höfliche Gäste dem Gastgeber ihr Gastgeschenk (1:2) übergeben hatten, wurde Dresden mit 2:0 überrollt und der wichtige Gruppensieg sichergestellt.

Viertelfinale: Hier wartete der Nachwuchs des Bundesligisten VC Wiesbaden auf die SC-Mädels. Sehr entschlossen und mit hoher Aufmerksamkeit konnte der 1.Satz sicher gewonnen werden. Doch im 2.Satz steigerte sich Wiesbaden, machte weniger Aufschlagfehler und das SC-Team musste alles geben, um als 2:0 Sieger das Feld verlassen zu können.

Halbfinale: Ein richtig schwerer Brocken musste dann im Halbfinale aus dem Weg geräumt werden. Der VC Stuttgart hatte sich ohne Niederlage sehr souverän ins Halbfinale gespielt. Wohl niemand erwartete die dann folgende Demonstration von Aufschlagspräzision und Angriffswucht, mit der Stuttgart aus der Halle gefegt wurde. Das sehnsüchtig erhoffte Finale war erreicht.

Finale: Kein geringerer als der Schweriner SC zigfacher Deutscher Meister war der niederlagenfreie Gegner im Finale. Doch auch diese renomierte Mannschaft konnte unsere Mädels nicht stoppen. Mit enormen Siegeswillen und Teamgeist konnte die Nachwuchsgarde des Deutschen Meisters und Pokalsiegers Schweriner SC niedergerungen werden. Wieder waren der Aufschlag und der Angriff das dominante Mittel, um am Ende sicher mit 2:0 als Sieger vom Feld zu gehen.

Mit dem Abpfiff brach der helle Wahnsinn aus. Jubelschreie, Freudentänze, Tränen...

Herzlichen Glückwunsch

Zurück

Kontakt