Sie befinden sich hier

Startseite | Aktuelles | Nachricht

Deutscher Wasserball-Pokal am 7./8.März im Brauhausberg-Bad

02.03.2015 | 13:04

Final Four der Damen und Herren erstmals in Potsdam

 

Der OSC Potsdam hat vom Deutschen Schwimm-Verband den Zuschlag für die Ausrichtung des diesjährigen Endrundenturniers um den Deutschen Wasserball-Pokal der Damen und Herren erhalten.

Diese bedeutendste Veranstaltung im deutschen Wasserball wird am Wochenende des 7. und 8.März 2015 somit erstmals in Potsdam stattfinden und der altehrwürdigen Schwimmhalle am Brauhausberg nochmals Glanz verleihen. Stolz macht uns, dass der OSC Potsdam nun bereits nach 2012 zum zweiten Mal den Sprung ins „Final Four“ geschafft hat und sich gegen die Eliteteams des deutschen Wasserballs messen darf.

 

Es spielen:

Frauen: SV Bayer 08 Uerdingen, SV Blau-Weiß Bochum, ETV Hamburg und SV Nikar Heidelberg

Männer: SSV Esslingen, Waspo Hannover, OSC Potsdam und Wasserfreunde Spandau 04

 

Hochkarätige Spiele und ein grandioses Wasserballfest erwarten die Sportler und Fans !

 

Alle weiteren Informationen und auch den Spielplan findet Ihr unter: www.wasserball-potsdam.de

Die Schüler der Sportschule Potsdam erhalten zu diesem hochklassigen Turnier FREIEN EINTRITT im Innenbereich des Hallenbades. Bitte bringt dafür Euren Schülerausweis und Badelatschen mit.

Zurück

Kontakt