Sie befinden sich hier

Startseite | Aktuelles | Nachricht

DLV nominiert für die U20 EM in Finnland

27.06.2018 | 11:23

Der Bundesausschuss Leistungssport des Deutschen Leichtathletik-Verbandes (DLV) hat am Mittwoch das Team für die U20-Weltmeisterschaften in Tampere (Finnland; 10. bis 15. Juli) nominiert. Insgesamt umfasst die DLV-Mannschaft 64 Athletinnen und Athleten (31 weibliche/33 männliche). Auch für diese Mannschaft haben sich Potsdamer Sportschüler qualifiziert.

Über 400m nominiert wurde Jean Paul Bredau, der ebenfalls für die 4x400m Staffel vorgesehen ist. Über die 400m Hürden wird Justus Ringel an den Start gehen. Und über die 10000m Geh-Strecke wurde Julia Richter nominiert.

Es gilt für die Sportler unter anderem internationale Wettkampf-Erfahrung zu sammeln im Hinblick auf die internationalen Großereignisse wie Olympia 2020 und 2024“, sagte Dietmar Chounard, DLV-Bundestrainer U20.

Wir wünschen allen Nominierten viel Erfolg und eine reibungslose Vorbereitung!

Zurück

Kontakt