Sie befinden sich hier

Startseite | Aktuelles | Nachricht

Erstmals Wasserballer des OSC Potsdams in die Sekundarstufe I eingeschult!

13.08.2013 | 18:56

Bei unserer diesjährigen Aufnahmefeier, die am 4. August in eindrucksvoller Atmosphäre in der MBS-Arena stattfand, wurden erstmals Wasserballer des OSC Potsdams in die Sekundarstufe I eingeschult. War es zuvor einigen wenigen Abiturienten vorbehalten, in den Genuss des Verbundsystems Schule-Leistungssport zu kommen, wurden nun auch Wasserballer der Klassen 7 bis 10 eingeschult. Damit lernen im neuen Schuljahr 2013/14 neun Wasserball-Sportler an der Eliteschule des Sports und können ihre schulische und sportliche Laufbahn ideal am Standort Potsdam verbinden. Nach Philipp Boreck und Ferdinand Korbel (12. Klasse) werden nun auch Daniel Reimer, Thilo Popp (10. Klasse), Jona Lieckfeldt, Alexander Schwarze, Florenz Korbel (9. Klasse) sowie Felix Korbel und Sascha Seifert (7. Klasse) am Standort Luftschiffhafen lernen und trainieren. Schulleiter Rüdiger Ziemer und sein Team begrüßten insgesamt 120 neue Schüler der unterschiedlichen Sportarten in dieser stimmungsvollen und motivierenden Einschulungsveranstaltung.
 
Mit Alexander Tchigir, der seit letzter Saison auch die Bundesliga-Männer des OSC Potsdam trainiert, konnte einer der weltbesten Wasserball-Torhüter für den Unterricht an der Sportschule als Lehrertrainer gewonnen werden: Tchigir absolvierte mehr als 350 Länderspiele in der deutschen Nationalmannschaft und war massgeblich an den anhaltenden Erfolgen (u.a. Deutscher Meister und Deutscher Pokalsiege über Jahre in Folge) seines langjährigen Heimatvereins Wasserfreunde Spandau 04 beteiligt. Bei den Weltmeisterschaften 2005 und 2007 wurde er jeweils zum besten Torhüter des Turniers gewählt. Mit Beginn des neuen Schuljahrs verstärkt Tchigir nun das Lehrer/Trainer-Team der Friedrich-Ludwig-Jahn-Schule und betreut hier die Wasserballer.
 
Die Einschulung der Wasserballer an der Sportschule kann auch als ein weiteres Kapitel der sehr erfolgreichen Jugendförderung dieses Sports in Potsdam betrachtet werden. Teams des OSC Potsdam in unterschiedlichen Altersklassen konnten sich in den letzten Jahren Medaillen-Plätze im Kampf z.B. um die Deutsche Meisterschaft und den Deutschen Pokal sichern, mehrere deutsche Titel gingen nach Potsdam. Spieler des OSC verstärken zunehmend auch die jeweiligen Jugendnationalmannschaften Deutschlands auf internationaler Bühne. Durch die intensivierte Zusammenarbeit zwischen der Sportschule Potsdam und dem OSC Potsdam werden derartige Wasserball-Erfolge zukünftig sicher noch besser ermöglicht.

Weitere Informationen zum Wasserball beim OSC Potsdam: www.wasserball-potsdam.de
 

Zurück

Kontakt