Sie befinden sich hier

Startseite | Aktuelles | Nachricht

Exotische Gäste an der Sportschule Potsdam

27.06.2014 | 09:28

…finalmente han llegado las colombianas

Am 10. Juni 2014 empfingen wir 13 kolumbianische Fußballmädchen im Alter zwischen 14 und 18 Jahren am Flughafen Tegel und brachten sie von dort aus in ihre Pension in Potsdam. An den folgenden 10 Tagen trainierten sie mit den Mädchen von Turbine Potsdam, fuhren nach Berlin und Dresden und unternahmen u. a. Ausflüge in den Filmpark Babelsberg oder in den Kletterpark Potsdam.

Auch nach der Schule am Abend setzten wir uns gern mit ihnen zusammen. Verständigen konnten wir uns auf Spanisch sowie Deutsch, da alle Fußballerinnen eine deutsche Schule in Bogotá besuchen (Colegio andino).

Der Austausch kam dank des dortigen Schulleiters Jan Fischer zustande, der selbst Schüler der Sportschule war.

Nach 12 Tagen kolumbianischen Besuchs konnten wir von ihnen lernen, was es heißt, mit Herz und Seele beim Sport dabei zu sein.

Wir hoffen, den Mädchen und Betreuern ein paar schöne Tage bereitet zu haben, so dass sie viele Erinnerungen und neue Erfahrungen mit nach Hause nehmen konnten.

von Stefanie Altnickel, Julia Hintz und Anna  R. Müller, Jahrgang 11

Zurück

Kontakt