Sie befinden sich hier

Startseite | Aktuelles | Nachricht

Fortsetzung der Erfolgsserie

23.04.2012 | 14:39

Mit der Qualifikation für die Deutschen Meisterschaften U16 und U18 setzen die Volleyballerinnen des SC Potsdam (größtenteils Sportschule Potsdam) ihre Erfolgsserie der vergangenen Wochen fort.

Am 18.03.2012 bezwang das U18 Team (Gina Schilke, Annalena Grätz, Sophie Lau, Christelle Kialanda, Marie Dreblow, Paula Fabian, Pauline Werner, Lena Popp, Nina Gjorgijewska, Tina Patzner, Josephine Dörr, Charlotte Violet, Johanna Haufe, Laura Pufahl)  bei den NOM U18 im entscheidenden Halbfinale den Köpenicker SC und sicherte sich so die Teilnahme an den DM vom 04.05.-06.05.2012 in Biberach. Im Finale war man nur sehr knapp mit 1:2 dem Deutschen Meister RPB Berlin unterlegen.

Zur Vorbereitung auf die NOM U16 und die DM U18 trat die Mannschaft über Ostern eine weite Reise nach Italien an. In der Heimat unseres Trainers Charly nahm eine Auswahl aus U16 und U18 Spielerinnen am Internationalen Jugendturnier von Pordenone teil. Diese Reise kann als voller Erfolg betrachtet werden. Viele Maßnahmen wie z.B.ein  Ausflug nach Venedig, gemeinsames Pizzaessen oder der Besuch der Familie von Trainer Charly konnten zur weiteren Festigung des Teamgeistes genutzt werden. Mit dem 3.Platz (nach einer denkbar knappen Niederlage im Halbfinale) wurde auch das sportliche Ziel erreicht.

Mit dem Schwung aus Italien ging es am vergangenen Samstag den 21.04.2012 zu den Nordostdeutschen Meisterschaften der U16. In der einheimischen MBS-Arena gelang ein triumphaler Siegeszug über vier 2:0 Siege zum NOM-Meister. Im Siegerteam des SC Potsdam spielten diesmal Sophie Lau, Annalena Grätz, Lena Popp, Christelle Kialanda, Tina Patzner, Josephine Dörr, Natalie Sabrowske, Julia Zager, Svenja Günzel und Sophie Dreblow.

Gratulation an alle Spielerinnen!

Ein großes Dankeschön den Trainern, allen fleißigen Helfern und den Mitarbeitern der MBS - Arena.

Nun gilt es sich auf zwei Deutsche Meisterschaften und das Bundesfinale Jugend trainiert für Olympia vorzubereiten.

 

Viel Erfolg

Zurück

Kontakt