Sie befinden sich hier

Startseite | Aktuelles | Nachricht

Gold für Jenny Vogel

01.10.2010 | 05:19

Goldmedaille für Jenny Vogel in Bamberg!

Die Judoka der Sportschule Potsdam nahmen am internationalen bundesoffenen Sichtungsturnier in Bamberg erfolgreich teil. Am ersten Tag kämpften 510 Teilnehmer der männlichen U16 und U 19. Hier  erkämpfte sich Willy Pufahl (+81kg), nach Silber am vergangenen Wochenende in FF/O, diesmal Bronze in der U16.

In der U19 starteten Denzel Hinzes (60kg), Martin Setz (60kg) und Sebastian Naumann (73kg). Denzel verlor seinen Auftaktkampf gegen den Vize-Europameister und schied vorzeitig aus. Martin und Sebastian erkämpften jeweils Platz 5.

Paul Elm und Philipp Galandi waren aus gesundheitlichen Gründen diesmal nicht am Start.

Am zweiten Tag gingen auch die jungen Frauen in der U16 und U19 in Bamberg an den Start. So auch die Damen des UJKC.

Gold sicherte sich Jennifer Vogel. Silbermedaillen gab es für Sarah Nitschke. 3. Plätze erkämpften sich Virginia Mahlow und Melissa Mache. Britta Exner verfehlte das Treppchen nur knapp und kam auf Rang 5.

Ebenso erfreulich ist, dass durch die gesamten Ergebnisse eine Auszeichnung für die Mannschaftsleistung folgte.
Herzlichen Glückwunsch allen Platzierten!

 

Axel Kirchner

Zurück

Kontakt