Sie befinden sich hier

Startseite | Aktuelles | Nachricht

Gregor Rosenhahn Europameister

25.09.2015 | 12:14

Potsdamer Paddeltalente gewannen einen Titel bei Kanu-Nachwuchs-EM in Bascov

 

Das Auswahlteam des Deutschen Kanu-Verbandes (DKV) holte bei den Europameisterschaften  Kanu-Rennsport für die Altersbereiche U23 und Junioren (17/ 18 Jahre) vom 18.-20.09. in Bascov zweimal Gold und einmal Bronze.

Die fünf Teilnehmer des Kanu Club Potsdam (zwei Junioren und drei U23) waren in sechs Endläufen vertreten und gewannen mit Gregor Rosenhahn im K2 über 1000 m, gemeinsam mit DKV-Auswahlpartner Benedikt Bachmann, eine Goldmedaille bei den Junioren.

Am nächsten an einer weiteren Medaille war Tabea Medert (U23) dran, die im K1 über 1000 m den vierten Rang belegte. Drei sechste Finalränge durch Sophie Koch (Junioren, C1 200 m und 500 m) und Tabea Medert (K2 500 m) sowie ein siebter Platz durch Anton Regorius (U23; C1 500 m) rundeten das Abschneiden der Potsdamer Nachwuchskanuten bei den Europameisterschaften ab.

 

Potsdam, 20.09.2015

Günter Welke

Zurück

Kontakt