Sie befinden sich hier

Startseite | Aktuelles | Nachricht

Judo WM der Junioren in Marrakech

20.10.2019 | 09:34

Starke Leistungen der Judoka bei der WM in Marrakech!

Platz zwei, drei, fünf und sieben gingen bei der Weltmeisterschaten der Junioren nach Potsdam.

Ole Buth konnte nach starken Kömpfen in der Gewichtsklasse bis 100kg  den siebenten Platz erkämpfren.

Dena Pohl (Gewichtsklasse bis 63kg) wurde nach ihrem dritten Platz, den sie vor wenigen Wochen bei den Europameisterschaften erkämpfte, bei der Weltmeisterschaft Fünfte!

Bronze erkämpfte sich Marlene Galandi in der Gewichtsklasse bis 70kg. Sie mußte sich nur im Einzug in das Finale der Russin Taimazova knapp geschlagen geben. Bronze ist eine tolle Leistung!

Den Paukenschlag landete der ehemalige Sportschüler Eric Abramov in der Gewichtsklasse über 100kg. Er setzte sich bis in das Finale in allen Kämpfen souverän durch. Dort verlor er zwar gegen den Japaner Matsumuru, aber Eric gewann definitiv SIlber und ist damit Vizeweltmeister!

Herzlichen Glückwunsch!

Zurück

Kontakt