Sie befinden sich hier

Startseite | Aktuelles | Nachricht

Jugendnationalmannschaft der Schwimmer zum Grand Prix in Seraing

26.03.2012 | 05:57

An den vergangenen 3 Wettkampftagen waren 3 Schwimmer der Sportschule Potsdam erfolgreich im belgischen Seraing, wohin der DSV eine kleine Auswahl (19) der JEM-Kader entsandte. Anna Dietterle (Cottbus) gewann dabei 4x Gold und 1x Silber. Tim-Thorben Suck (Potsdam) sicherte sich 2x Gold im Finale und einen Veranstaltungsrekord, Carl Louis Schwarz gewann Bronze. Bundestrainer Jedamsky zeigte sich mit den Leistung des Teams insgesamt zufrieden. Zudem gewann Anna mit 4 Veranstaltungsrekorden in der offenen Klasse wie auch im Jahrgang die Gesamtpunktwertung der Frauen.

Zurück

Kontakt