Sie befinden sich hier

Startseite | Aktuelles | Nachricht

Kanuten mit Grünem Band geehrt

16.07.2018 | 15:19

Kanu-Club Potsdam im OSC erhält zum vierten Mal  das „Grüne Band“

 

Die Jury des Deutschen Olympischen Sportbundes und der Commerzbank hat über die diesjährigen Auszeichnungen mit dem „Grünen Band für vorbildliche Talentförderung im Verein“ 2018 entschieden. Der Kanu-Club Potsdam gehört als Abteilung Kanu-Rennsport im Olympischen Sportclub Potsdam Luftschiffhafen e.V. zu den bundesweit 50 Sportvereinen/-abteilungen, denen  von der Commerzbank AG und dem Deutschen Olympischen Sportbund (DOSB) der ab 1986 jährlich verliehene Preis für besonderes Engagement in der leistungssportlichen Nachwuchsförderung zugesprochen wird. Die Preisvergabe wird im Herbst stattfinden.

Seit 1996 wurde der KC Potsdam im OSC  nunmehr bereits zum vierten Mal mit dieser Auszeichnung geehrt. Damit belegen die Wassersportler aus der Brandenburger Landeshauptstadt  den Spitzenplatz unter den mehrfach mit den „Grünen Band“ ausgezeichneten Vereinen/ Abteilungen des Deutschen Kanu-Verbandes. Dass die diesjährige  Nominierung seitens des Kanu-Dachverbandes und die Entscheidung der Jury für den KC Potsdam nachhaltig begründet waren, belegen überzeugende Fakten.

Im Potsdamer Luftschiffhafen bestehen schon jahrelang  zahlen- und leistungsstarke Trainingsgruppen, in denen weit mehr als 40  Kinder - die Jüngsten bereits ab dem dritten Schuljahr - mit dem Kanufahren vertraut gemacht und zu sportlichen Leistungen befähig werden. Die weitere Entwicklung im Potsdamer Landes- und Bundesstützpunkt Kanu-Rennsport sowie das enge Zusammenwirken mit der Sportschule sowie den zuständigen Institutionen, aber auch  ein umfangreiches ehrenamtliches Engagement und Unterstützung bewirkten, dass  der KC Potsdam bundesweit zu den erfolgreichsten Vereinen seiner Art gehört. Und das angefangen vom Schülerbereich bis zur Leistungsklasse.

Allein in den letzten fünf Jahren (2013 bis 2017) gewannen die für den KC Potsdam startenden Junioren fünf internationale Titel und weitere acht Medaillen bei Welt-und Europameisterschaften sowie 92 Medaillen bei Deutschen Meisterschaften (DM). Im Jugendbereich waren es insgesamt 104 DM-Medaillen und bei den 13-/ 14-jährigen Schülern 95 DM-Medaillen.  Nicht aufgelistet ist die Vielzahl von Erfolgen bei anderen internationalen Wettkämpfen sowie bei den regionalen und Landesmeisterschaften.

Andererseits dürfen die im genannten Zeitraum erkämpften Erfolge der Leistungsklassensportler, die ebenfalls in der Mehrzahl über die Talentförderung des KC Potsdam ihre sportliche Entwicklung nahmen, nicht ungenannt bleiben. Und das sind immerhin fünf olympische sowie 26 Weltmeisterschafts- und 41 Europameisterschaftsmedaillen.

 

Potsdam, 14.07.2018

Günter Welke

Zurück

Kontakt