Sie befinden sich hier

Startseite | Aktuelles | Nachricht

Kanuten sangen für den guten Zweck

13.12.2010 | 11:34

Potsdamer Kanuten singen für guten Zweck

tl_files/aktuelles/11.12. Weihnachtssingen Potsdamer Kanuten im Marktcenter.JPG

Mehr als 50 der angekündigten Kanuten des Kanu-Clubs Potsdam im OSC und der Freien Wasserfahrer Pirschheide versammelten sich am Nachmittag des 11.12. vor der Rewe-Filiale im Markt-Center der Innenstadt, um gemeinsam mit einem weihnachtlichen Gesang die Besucher des Einkaufszentrums zu erfreuen. Rewe-Geschäftsführer Siegfried Grube, der seit mehreren Jahren den Nachwuchs des KC Potsdam unterstützt, spendete im Gegenzug je 250 Euro für die jungen Kanusportler beider Vereine.

Gleichzeitig diente die Aktion dazu, die Kunden  bei ihrem Rewe-Einkauf zu einer Spende für die Potsdamer Tafel zu animieren. Nach Auskunft von Herrn Grube waren bis zum Auftritt der Kanuten, zu der sich auch die mehrfache Olympiasiegerin und Weltmeisterin Katrin Wagner-Augustin gesellt hatte, über 1000 Euro Spendergelder zusammen gekommen. Damit konnten bereits fünf Warenpaletten mit Weihnachtsgeschenktüten für bedürftige Personen gefüllt werden.

Potsdam, 12.12.2010

Günter Welke

Zurück

Kontakt