Sie befinden sich hier

Startseite | Aktuelles | Nachricht

Laura und Lasse sind Europameister

13.07.2015 | 07:55

In Genf schaffen Laura Lindemann und Lasse Lührs Historisches

Am Samstag, 11.7.2015 stockte in Genf der Atem als um 8:55 Uhr sechs junge Männer auf die Zielgerade einbogen. Franzosen, Spanier, Britten und mittendrin Lasse Lührs, der den Endspurt am längsten durchhielt und sich in seinem letzten Junioren-Jahr den Titel holte. Mit nur einer Sekunde Vorsprung gewann er das Rennen und damit auch seine erste internationale Einzel-Medaille.

Nur zwei Stunden später zeigte Laura Lindemann erneut, wie sie das Juniorinnen-Feld derzeit dominiert. Mit einem schnellen Anlaufen nach dem zweiten Wechsel sicherte sie sich ihren zweiten EM-Titel in Folge mit einem komfortablen Vorsprung. Das hieß DOPPEL-EM-GOLD für Potsdamer Triathleten und für Potsdamer Sportschüler.

Während Laura am Sonntag für ihr WTS-Rennen am kommenden Wochenende in Hamburg geschont wurde, kämpfte Lasse in der Staffel erneut um Edelmetall. Am Ende wurde es im Zielsprint Silber und der tolle Abschluss eines unglaublichen Wochenendes in der Schweiz.

Zurück

Kontakt