Sie befinden sich hier

Startseite | Aktuelles | Nachricht

Leichtathletik - Platz 2 beim Bundesfinale der WK III

19.09.2011 | 18:29

Beim diesjährigen Bundeswettbewerb Jugend trainiert für Olympia im Berliner Momsenstadion konnte die Potsdamer Sportschule in der Wettkampfklasse III der Mädchen eine Silbermedaille gewinnen. Der Sieg ging an die überragenden Mädchen des Sportgymnasiums Neubrandenburg. Platz drei belegte das Sportgymnasium Magdeburg. Wie schon am Wochenende bei der DSMM waren Lena Lilie und Jenny Dewitz die stärksten Punktesammler auf Seiten der Potsdammer Mädchen. Über eine neue Bestleistung im letzten Wettkampf der Saison konnten sich Pia Woschny im Weitsprung mit 5,09m und Saskia Feige über 800m (2:23,03 min) freuen.

Herzlichen Glckwunsch!

Zurück

Kontakt