Sie befinden sich hier

Startseite | Aktuelles | Nachricht

Mädchen der Wettkampfklasse III gewinnen das Bundesfinale

19.09.2017 | 06:44

Das Herbstfinale Leichtathletik "Jugend trainiert für Olympia" findet traditionsgemäß im Friedrich -Ludwig -Jahn -Sportpark statt. Bei in diesem Jahr sonnigen äußeren Bedingungen stellten sich unsere Jungen und Mädchen der Wettkampfklasse III der Konkurrenz aus den anderen 15 Bundesländern.

Die Mädchen unserer Schule konnten mit einer geschlossenen Mannschaftsleistung den Vorjahressieg wiederholen und gewannen auch 2017 das Bundesfinale JtfO. Die meisten Punkte für die Mädchen sammelte Alyssa John im Ballwurf mit 599 Punkten. Die Staffel konnte sogar einen Tagessieg für sich verzeichnen.

Keine der beiden Staffeln konnte ihr Staffelholz regelkonform ins Ziel bringen, somit landeten dort keine Punkte auf dem Konto. Somit hieß es leider in der Endabrechnung für die Jungen Platz 14. Herausragenste Tagesleistung zeigte Luc Langer mit 16,81 m. Das bedeuteten 722 Punkte für die Mannschaft.

Beide Mannschaften wurden durch die achten, neunten und zehnten Klassen mit ihren Klassenleitern hervorragend unterstützt. Aus diesem Grund ein großes Dankeschön an alle, die uns am Montag so tatkräftig unterstützt haben.

Zurück

Kontakt