Sie befinden sich hier

Startseite | Aktuelles | Nachricht

Nationalmannschaftscup in Essen

02.05.2018 | 10:53

Vier Siege für  Potsdamer Nachwuchskanutin Isabelle Zanin in Essen

 

Am letzten Aprilwochenende starteten sieben Paddeltalente des Jugendbereiches vom Landesstützpunkt des KC Potsdam bei der Frühjahrsregatta in Essen, um vor allem die ersten Punkte um den Nationalmannschaftscup (NMC) der Jugend des Deutschen Kanu-Verbandes zu sammeln.

Die Potsdamer Canadierfahrerin Isabelle Zanin gewann nicht nur die beiden Rennen über 200 m und 500 m im NMC, sondern siegte auch bei den offenen Landesmeisterschaften von NRW im C1 über 2000 m und zusammen mit ihrer Clubgefährtin Isabell Franz im C2 über 500 m.

In beiden Finalläufen des NMC waren zudem mit  Isabell Franz (zweimal Zweite), Nicolas Eckert (Zweiter und Sechster) und  Finn Jähnke (zweimal Fünfter) drei weitere Potsdamer Nachwuchskanuten vertreten.

Zusätzliche Medaillen im Rahmen der Landesmeisterschaften von NRW gewannen Isabell Franz (Bronze im C1 2000 m), Nicolas Eckert und Finn Jähnke (Silber und Bronze im C1 5000 m) sowie Anton Winkelmann (Silber im K1 5000 m) und A. Winkelmann/ Bennet Weiß (Bronze im K2 200 m).

 

Potsdam, 02.05.2018

Günter Welke

Zurück

Kontakt