Sie befinden sich hier

Startseite | Aktuelles | Nachricht

Nationalmanschaft Rudern

13.07.2015 | 14:59

Über die Qualifikationsregatten und die Deutschen Meisterschaften konnten sich folgende Sportler Startplätze für die Weltmeisterschaften sichern:
Melanie Göldner für den U23 Frauendoppelvierer,
Janina Arndt und Isabelle Hübener für den Juniorinnen Achter
und David Junge für den Junioren Doppelzweier.
Stella Bleich rudert in ihrem ersten Frauenjahr beim  Weltcup in Luzern im Achter und bereitet sich danach auf die Weltmeisterschaften in Aiguebelette/Frankreich vor.



Deutsche Jugend Meisterschaften

Der Ruder-Club Potsdam konnte bei den Deutschen Meisterschaften insgesamt  10 Medaillen erringen,  5x Gold,  4x Silber  und  1x Bronze. In der Vereinswertung konnte man sich über den 2. Platz freuen, denn lediglich dem Allgemeinen Alster-Club / Norddeutscher Ruderer-Bund , der aus insgesamt  23 Hamburger Vereinen besteht, musste man den Vortritt  lassen.

Zurück

Kontakt