Sie befinden sich hier

Startseite | Aktuelles | Nachricht

Platz 5 und Platz 6 für unsere Sportschüler bei der U20 EM

22.07.2019 | 09:05

Am Sonntag gingen die U20 Europameisterschaften in Boras (Schweden) zu Ende.

Am SOnntag konnten dann unsere Sportschüler ein paar Nationenpunkte sammeln. Lauré Scheutzow belegt nach übersprungenen 4,06m Platz fünf im internationalen Ranking. Bei für Stabhochspringer nicht leichten Bedingungen, regnerisches Wetter, freute sich Laurè über diese Top acht Platzierung.

Die Qualifikation hatten zwei Tage zuvor leider Fabio WÜnsche und Leni Wildgrube nicht überstanden. Fabio kämpfte mit Rückenproblemen und Leni übersprang ihre ANfangshöhe leider nicht.

Jakob Johannes Schmidt ging am Sonntag über die 10.000m Gehen an den Start. Am Morgen regnete es stark und es waren wahrlich keine einfachen Bedingungen für die Geher. Anfangs ging Jakob in der Spitzengruppe mit. Am Ende musste er leider etwas abreissen lassen. Aber es reichte mit neuer persönlicher Bestleistung (43:00,73 min) zu Platz sechs. Damit war Jakob durchaus zufrieden.

Unser fünfter Teilnehmer Finn Ole Helbig erzielte mit 68,50m Platz 17. Was leider auch nicht zum Einzugs ins Finale reichte.

Für die Teilnehmer heisst es nun am kommenden Wochenende bei den Deutschen Jugendmeisterschaften in Ulm um die nationalen Medaillen zu kämpfen.

Herzlichen Glückwunsch und viel Erfolg!

Zurück

Kontakt