Sie befinden sich hier

Startseite | Aktuelles | Nachricht

Potsdamer Kanuten sind in Rio dabei

20.07.2016 | 12:07

Vier ehemalige Potsdamer Kanu-Sportschüler starten bei Olympia 2016 in Rio

 

Im sechsköpfigen Aufgebot des KC Potsdam zu den Olympischen Spielen 2016 stehen mit Kajakfahrerin Franziska Weber  sowie den Canadierspezialisten Sebastian Brendel, Stefan Kiraj und Jan Vandrey gleich vier Absolventen der Potsdamer Sportschule Friedrich Ludwig Jahn. Während Franziska Weber und Sebastian Brendel bereits 2012 olympisches Gold errangen, sind Kiraj und Vandrey erstmals für Olympia nominiert.

Dem Potsdamer Team für Rio gehören weiterhin die  Kajakfahrer Ronald Rauhe und Conny Waßmuth an.

Der begleitende Bundestrainer Ralph Welke hat vor gut 30 Jahren ebenfalls an der Potsdamer Sportschule sein Abitur abgelegt.

 

Potsdam, 19.07.2016

Günter Welke

Zurück

Kontakt