Sie befinden sich hier

Startseite | Aktuelles | Nachricht

Radioprojekt "Was ist ein Flüchtling"

20.08.2013 | 08:36

Die Klasse 10/3 in Projektarbeit

Fast jeder, der das Wort Flüchtling hört, denkt an arme Menschen aus anderen Ländern. Was selten bewusst wird, sind die Geschichten, die diese erlebt haben. Wir, die Klasse 10/3 der Sportschule Potsdam, haben zusammen mit den Mitarbeitern des Netzwerk Migration e.v. das Projekthaus Babelsberg am 14. August 2013 besucht. Dort lernten wir erst einmal grundsätzlich etwas über die verschiedenen Fluchtstatus der dort betreuten Personen kennen und was für Rechte und Freiheiten die Flüchtlinge in den jeweiligen Stufen haben. Nach der Mittagspause fuhren wir ins Projekthaus Babelsberg und stellten unzählig viele Fragen an die Mitarbeiter. Wir erfuhren unter anderem, aus welchen Nationen die Projektteilnehmer kommen und das circa 20-30 Personen an den unterschiedlichen Projekten wie zum Beispiel Werken oder Töpfern teilnehmen.

Zurück in der Schule arbeiteten wir in kleinen Gruppen an einem Radioprojekt. Zunächst hörten wir uns in zwei Gruppen die unterschiedlichen Files an und verfassten unsere Texte, die wir am Tag darauf für die Radioshow am 25.08.2013 um 20:00 Uhr einsprechen durften.

Am Freitag, dem dritten und letzten Tag starteten wir dann das Abenteuer mit der Überarbeitung unserer Texte. Anschließend bekamen wir die Möglichkeit dank professioneller Hilfe alles einzusprechen. Nun freuen wir uns über eine hoffentlich gut gelungene Radiosendung. Unser Beitrag wird in Kürze auch hier online verfügbar sein.

 Eure Klasse 10/3

Zurück

Kontakt