Sie befinden sich hier

Startseite | Aktuelles | Nachricht

Rüdersdorfer Regatta

19.05.2016 | 13:33

Jeweils im 4- Jahres Rhytmus findet die Regatta in Rüdersdorf zum Pfingstwochenende statt. So auch 2016. Wie immer musste man sehr frühzeitig sich um den Platz für die Boote kümmern, denn wie immer kam die Konkurrenz nicht nur aus dem Berlin- Brandenburger Bereich, auch Mecklenburg- Vorpommern, Sachsen, Sachsen-Anhalt und Nordrhein- Westfalen waren vertreten. Wir waren hauptsächlich mit unserem Kinderbereich vor Ort, dazu ein paar B-Junioren, ein A- Junior und ein Senior. Glücklicherweise blieben wir vom angekündigten schlechten, nassen Wetter verschont und alle mussten sich "nur" auf den teilweise starken Schiebewind einstellen. In rund 30 Rennen stellten sich die RCP Starter der Konkurrenz – 14 Rennen konnten siegreich beendet werden. Dazu kommen noch 5 zweite und 7 dritte Plätze. Hervorhebenswert die Doppelsieger im gesteuerten Mädchen- Vierer der AK 13(Eyleen Bewer, Franzi Fischer, Nele Merten, Lana Gresens, Stfr. Eliza Irion), der Jungen- Doppelzweier AK 13 mit Laurens Hagen und Moritz Schropsdorff, Luke Arnold im Einer der B- Junioren sowie Nils Kühne im Einer der A- Junioren.

Für alle der letzte Test für die Landesmeisterschaften, die am 28./29.5.16 in Brandenburg am Beetzsee bevorstehen.

 

Präsident Burghard Jungkamp in Rüdersdorf

Zurück

Kontakt