Sie befinden sich hier

Startseite | Aktuelles | Nachricht

Sichtungsturnier der U 17 im Judo

24.11.2014 | 11:25

Sichtungsturniere der U 17 im Judo

Am Wochenende kämpften die Mädels der U17 in Holzwickede und die Jungs der U17 in Herne, bei den Sichtungsturnieren des Deutschen Judobundes, unter den Augen der Bundestrainer Bruno Tsafack und Lena Göldi.

Beide Turniere waren die ersten Gradmesser für die neue Saison 2015 der U18, in der im optimalen Fall Tickets für Jugend-EM und -WM rausspringen könnten.

Als jüngste Jahrgänge erkämpften Lena Sophie Grulich -40kg Silber und Marlene Galandi -70kg Bronze. Jasmin Neuhold wurde Siebente -70kg.

Linus Zarse erkämpfte wie bereits bei den Deutschen Meisterschaften auch diesmal wieder Gold bis 50kg. In der gleichen Gewichtsklasse starteten auch Bennet Pröhl und Jonas Rinkenbach. Bennet unterlag im Halbfinale gegen Linus und musste sich auch um Platz 3 geschlagen geben, somit wurde er Fünfter. Jonas wurde Siebenter. Ebenfalls Platz 7 belegte Tim Schmidt -81kg.

Yvonne Bönisch

Zurück

Kontakt