Sie befinden sich hier

Startseite | Aktuelles | Nachricht

Silbermedaille für Felix Obereisenbuchner

01.06.2011 | 14:20



Am Wochenende beim großen 14.Internationalen Messe- Cup in Erfurt konnte Felix Obereisenbuchner in der Altersklasse der männlichen U15 den 2. Platz erringen. Insgesamt nahmen 495 Judoka aus 10 Nationen an dem Sichtungsturnier der DJB Jugend teil. In seiner Gewichtsklasse bis 60 kg waren 38 Teilnehmer, die um die begehrten Medaillen kämpften. In den ersten beiden Kämpfen besiegte Felix vorzeitig Lukas Parnier aus Barmsfelde und Moritz Post aus Weimar. Im dritten Kampf besiegte er den starken Maik Möller (Berlin) mit Waza- ari (halber Punkt), dessen Vater ein auch international sehr erfolgreicher Judoka war. Im Halbfinale musste sich Felix gegen Tim Graf aus Wiesbaden durchsetzen. Tim wurde wegen einer verbotenen Handlung vorzeitig disqualifiziert und somit stand Felix im Finale. Im letzten Kampf musste sich Felix nach 3 min. Kampfzeit gegen Tim Gramkow aus Hildesheim mit einem Waza- ari geschlagen geben und errang einen sehr guten 2.Platz.

Herzlichen Glückwunsch Felix!

Zurück

Kontakt