Sie befinden sich hier

Startseite | Aktuelles | Nachricht

Strahlende Sommerparty

06.06.2013 | 16:07

Pünktlich zur großen Beachparty hatte sich auch der Sommer eingestellt, um den Sportschülern einen sonnigen Schuljahresabschluss zu gönnen.

Ob beim Rodelwettbewerb, beim Kanufahren, an der Kletterwand, beim Sumoringen,  an der Schaumkusswurfmaschine, beim Limbo oder beim großen Beachvolleyballturnier, für Unterhaltung und Spaß war rundum gesorgt.

Für das passende Beachambiente sorgte die Cocktailbar, die ihre Gäste mit wunderbar fruchtigen Kreationen verzauberte. Auch die Mensamitarbeiter durften ihr gewohntes Arbeitsterrain verlassen und ihre Gäste bei schönstem Wetter draußen verwöhnen.

Beim großen Highlight, dem Beachvolleyballturnier, traten 12 Mannschaften an, um ihre Fähigkeiten unter Beweis zu stellen und, um den 50 € Kinogutschein an sich zu reißen. Nach harten Vorrundenspielen standen sich im Finale „Die Wunderschönen“ und „Cobra 4“ gegenüber, um den Sieger unter sich aus zu machen. Nach intensiven Ballwechseln standen „Cobra 4“ als Sieger fest, was sicherlich auch an ihrem Starspieler Robin Huntz lag, der später von Pressevertretern noch zum Spieler des Turniers gewählt wurde.

Beim Rennrodeln mit dem Sommerschlitten, konnte sich das Handballduo Joe Boede und Leon Herrmann von der Konkurrenz absetzen und einen Elektronikmarktgutschein ergattern.

Einen neuen Limborekord stellte Stefanie Altnickel auf die, trotz angeschlagenem Fuß, die Limbostange auf einer unglaublichen Tiefe unterschritt.

Zum krönenden Finale wurden noch einige Unwillige von Neptun getauft, was zumindest allen ungetauften zu gefallen schien.

Ein großer Dank geht an allen Beteiligten und Besucher für ein rundum gelungenes Fest.

Bilder gibt es hier.

Zurück

Kontakt