Sie befinden sich hier

Startseite | Aktuelles | Nachricht

Teresa Zurek geht zur Silbermedaille bei der U20 EM in Grosseto

20.07.2017 | 17:43

Gleich im ersten Wettbewerb der U20 Europameisterschaften holte der Deutsche Leichtathletik-Verband seine erste Medaille. Umso erfreulicher, dass es eine Potsdamer Sportschülerin geschafft hat.

Teresa bestritt das 10.000m Bahngehen von Anfang an souverän in einer Spitzengruppe. Rund 2,5 km vor dem Ziel nahm Teresa das Heft in die Hand und sorgte für eine Tempoverschärfung, der nur die unter neutraler Flagge startende Russin, Yana Smerdova, folgen konnte. Leider litt darunter Teresas Technik und sie erhielt zwei Verwarnungen wegen fehlendem Bodenkontakt. Sie wollte keine Disqualifikation riskieren und nahm somit wieder Tempo raus. Dadurch konnte die Russin vorbeiziehen und sicherte sich Gold. Die Freude über Silber tat es jedoch keinen Abbruch. Insgeheim hat Teresa mit einer Medaille geliebäugelt, es aber niemals laut ausgesprochen. Umso erfreulicher, dass es am Ende für ihre erste internationale Medaille gereicht hat.

Auch unsere zweite Starterin Julia Richter beendet das Rennen mehr als zufrieden. In 49:06,03 min belegt Julia Platz sechs.

 

Herzlichen Glückwunsch an die beiden Mädels und ihrer Trainerin Manja Berger!

Zurück

Kontakt