Sie befinden sich hier

Startseite | Aktuelles | Nachricht

Vier Mal Gold für Potsdam

20.03.2017 | 07:01

Vier Goldmedaillen in Berlin!

Der Knorr-Cup der U 15 weiblich ist das Sichtungsturnier des Deutschen Judobundes für den Nordteil Deutschlands. Die Judoka der Sportschule Potsdam konnten sich hier hervorragend präsentieren. Mit den Siegen von Nele Noack -44kg, Sarah Ort -48kg, Pia Pohl -52kg und Una Radowsky -63kg siegten die Mädels in vier Gewichtsklassen. In der Gewichtsklasse bis 52kg gab es sogar ein Potsdammer Finale. Tamy Möser belegte dort den zweiten Platz. Dritte Plätze erkämpften sich Nina Thiere -44kg und Anna Sonnenberg -57kg. Auch die Gesamtwertung gewnnen die Potsdamer Mädchen.

Herzlichen Glückwunsch

Zurück

Kontakt