Sie befinden sich hier

Startseite | Aktuelles | Nachricht

Vier Titel bei der Judo DM

29.02.2016 | 10:58

Judoka erkämpfen vier Titel bei den Deutschen Meisterschaften!

Bei den Deutschen Meisterschaften der U 18 in Herne, waren die Judoka der Sportschule Potsdam sehr erfolgreich.

Am ersten Tag kämpften die Männer der U 18.

Kilian Ochs (-73kg 11.Klasse) und Erik Abramov (+90kg 11.Klasse) kämpften ein tolles Turnier und wurden nach spannenden Kämpfen mit dem Titel Deutscher Meister ihrer Gewichtsklasse geehrt. Marvin Belz (-90kg 10/1) wurde nach einem starken Wettkampf Deutscher Vizemeister. Den dritten Rang erkämpfte sich Florian Hecht (-46kg 10/1). Fünfter wurde in seinem ersten Jahr der U 18 Yvo Witassek (-81kg 9/1).

Am zweiten Tag kämpften die weibliche U 18.

Lena Sophie Grulich (10/1) konnte nach ihrem Sieg im letzten Jahr in der Gewichtsklasse bis 40kg diesmal in der 44kg Klasse gewinnen. Ebenfalls Deutsche Meisterin wurde, nach dem dritten Platz im vegangen Jahr, in einem überlegen geführten Wettkampf Marlene Galandi (-70kg 10/1). Dritte Plätze erkämpften sich Dena Pohl (-63kg) und Jasmin Neuhold (-70kg beide 10/1). Auch der siebente Platz von Angelina Seibelt (-57kg 8/1) sollte erwähnt werden, da sie die Jüngste ihrer Gewichtsklasse war.

Damit waren die Potsdamer Judoka der erfolgreichste Verein der Meisterschaften.

Herzlichen Glückwunsch

Mario Schendel/Axel Kirchner

Lehrertrainer Judo

Zurück

Kontakt