Sie befinden sich hier

Startseite | Aktuelles | Nachricht

Wasserball: U15-Landesauswahl holt in Hannover Bronze

04.03.2016 | 20:07

Landesauswahl Brandenburg mit sieben Potsdamer Sportschülern erfolgreich

 

Nach tollem Turnierverlauf hat die U15-Wasserball-Auswahl des Landesschwimmverbandes Brandenburg den traditionellen Ländervergleich um den Jörg-Rainer-Alves-Gedächtnispokal mit der Bronzemedaille abgeschlossen.

Bei der 36. Auflage des Turniers im Sportleistungszentrum Hannover rekrutierte sich die märkische Auswahl ausschließlich aus Spielern des OSC Potsdam. „Die Jungs können höchst zufrieden sein“, sagte Landestrainer André Laube. „Für uns als Vereinsmannschaft war dieser Wettkampf gleichzeitig natürlich auch eine tolle Vorbereitung auf die anstehenden Aufgaben.“

Mit Leno Spuhl (Torwart), Marc-William Lehmann, Tilman Voigt, Levin Lill, Felix Korbel, Sascha Ufnal und Sascha Seifert spielen sieben Schüler der Potsdamer Sportschule in der Landesauswahl des Brandenburger Schwimmverbandes.


Zurück

Kontakt