Sie befinden sich hier

Startseite | Aktuelles | Nachricht

weitere Ergebnisse des Bundesfinales "Jugend trainiert für Olympia" in Berlin

14.05.2017 | 19:44

Handball Jungen WK III

 Sie gewannen die Silbermedaille und verloren leider das Finalspiel gegen Magdeburg 7:13.

Die Vorrunde wurde mit 6:0 Punkten und 44:22 Toren gewonnen, ebenso die Zwischenrunde mit 5:1 Punkten und 37:25 Toren. Das Halbfinale gegen Flensburg endete 20:13.

Für die Schule spielten:

Klasse 9: Marc Walter, Yven Felsch
Klasse 8: Joshua Katholy, Lucas Mohr, Ole Machner, Paul Wachner, Angus Kuhn, Jannis Bundschuh, Max Beneke
Klasse 7: David Heinemann, Nicholas Schley, Paul Schnautz

Gratulation!

 

Stark gekämpft:

Volleyball Mädchen WK II

Sie erreichten Platz 6. Leider wurde das Viertelfinale gegen Berlin mit 1:2 Sätzen verloren.

Handball Jungen WK II

Sie erreichten Platz 7. Die Vorrunde endete mit 3:3 Punkten und 39:31 Toren.
Die Zwischenrunde endete mit 0:6 Punkten und 30:40 Toren.

 

einige Szenen der Handballer, WK III...

Zurück

Kontakt