Sie befinden sich hier

Startseite | Aktuelles | Nachricht

Zwei Mal Bronze in Berlin

02.05.2016 | 05:06

Marlene Galandi und Dena Pohl gewannen Bronze!

Beim Europacup der Judoka in der Altersklasse der U 18 in Berlin kämpften 34 Nationen um die Medaillen.

Marlene Galandi und Dena Pohl (beide Schülerinnen der Klasse 10/1) legten einen starken Wettkampf hin. Sie kämpften sich bis in ihre Poolfinals. Dort verloren sie zwar den Einzug in das Finale, aber im Kampf um den 3. Platz  siegten sie mit starken kämpferischen Leistungen. Abgerundet wurde das starke Potsdamer Ergebniss mit dem 5.Platz von Lena Grulich (10/1) mit dem 5.Platz bis 44kg.

Herzlichen Glückwunsch

Mario Schendel/Axel Kirchner

Zurück

Kontakt