Sie befinden sich hier

Startseite | Aktuelles | Nachricht

Zwei Medaillen für unsere Jüngsten Leichtathleten

20.08.2012 | 07:26

Am Wochenende standen nun endlich die Deutschen Meisterschaften unserer Jüngsten Leichtathleten auf dem Programm. Alle Teilnehmer haben für eine gute Vorbereitung extra ihre Sommerferien abgebrochen und haben sich in Potsdam auf ihre zum Teil ersten Deutschen Meisterschaften vorbereitet.

Am Ende kamen zwei Medaillen und zwei achte Plätze,sowie viele zufriedenstellende Ergebnisse dabei heraus.

Für Platz zwei reichte es der 7-Kampf-Mannschaft bestehend aus Klara Ortha, Paula Hasse, Pia Woschny und Lena Sophie Finger mit 11.014 Punkten hinter der LG Braunschweig. Bronze erkämpfte sich im Block Lauf der Jungen M14 Eddy Schmidt mit 2654 Punkten.

Platz acht belegte Nina Konrad im Block Sprint/Sprung und Pia Woschny im 7-Kampf.

Weitere Teilnehmer an diesen Meisterschaften waren Ansgar Bartel, Michelle Berger, Kenneth Rügen und Janina Wagner.

Herzlichen Glückwunsch allen Athleten und ihren Trainern.

Zurück

Kontakt